Operettenmelodien / Gartenkonzert

  • Sonntag, 27.06.2021 / 17.00 Uhr
  • Atelierhaus und Skulpturengarten von Künstlerin Birgit Engelen
  • Hammerberg 13, Stolberg

PROGRAMM:

Johann Strauß (1825 – 1899): Die Fledermaus: Intro, Ich lade gern mir Gäste ein, Mein Herr Marquis

Robert Stolz (1880 – 1975): Im Prater blüh’n wieder die Bäume

Heinz Hentschke (1895-1970): Maske in Blau: Die Juliska aus Budapest

Robert Stolz (1880 – 1975): Der verlorene Walzer: Zwei Herzen im Dreivierteltakt

Franz Lehár (1870-1948): Operette Giuditta: Meine Lippen, sie küssen so heiß

Emmerich Kálmán (1882-1953), Luigi Denza (1846-1922), Peter Kreuder (1905-1981): Die Csárdásfürstin: Tanzen möcht ich, Funiculì, Funiculà, Sag beim Abschied leise servus

Jolanta Kosira  wurde nach ihrem Gesangstudium an der Musikhochschule Köln, Abteilung Aachen, gleich als Opernsängerin am Stadttheater Aachen engagiert. Dort konnte Sie das Publikum in zahlreichen Solopartien begeistern. Zu ihnen zählen die Königin der Nacht aus Mozarts „Zauberflöte“, die Olympia aus „Hoffmanns Erzählungen“ von Jacques Offenbach oder die Najade aus „Ariadne auf Naxos“ von Richard Strauss. Außerdem tritt Sie als Solistin in zahlreichen Konzerten im Fach Oper, Operette, Musical und Jazz auf.

Kornelia Barwitzki  studierte ebenfalls an der Musikhochschule Köln, Abteilung Aachen und erhielt eine Anstellung als Diplomsängerin beim oben genannten Stadttheater. Die in Stolberg lebende Künstlerin wirkte in zahlreichen Opern, Operetten und Musicals mit, gab Liederabende und ist bei geistlichen Konzerten eine gefragte Interpretin.